Wasser – unser Fokus

Kühlwasser

Verdunstungskühlanlagen nutzen den hohen Energieaufwand, der zur Verdunstung von Wasser erforderlich ist, zur adiabaten Kühlung. Das sind immerhin 2,3 MJ pro kg verdunstetem Wasser.

UNSERE LÖSUNGEN

Kühlwasser

Kesselwasser

Nach den Regeln TRD 611, TRD 612, VdTÜV-/AGFW-Merkblatt (TCh 1466/FW 510), TÜV-Richtlinien, VGB Richtlinien, DIN EN 12953-10:2003, DIN EN 12952-12:2003 und DIN EN 285 dürfen Dampf. und Heißwassererzeuger "nur mit entsprechend aufbereitetem Speisewasser" betrieben werden.

UNSERE LÖSUNGEN

Kesselwasser

Hygiene in Trinkwasser

Unter bestimmten Bedingungen können Warmwassersysteme die Vermehrung von Legionellen begünstigen, so dass sie zu einem erheblichen Gesundheitsrisiko für den Menschen führen.

UNSERE LÖSUNGEN

Hygiene in Trinkwasser